ECLASS BASIC und ECLASS ADVANCED

Die Nutzer des ECLASS Standards können bei der Anwendung zwischen einer Version mit eindimensionalen Merkmalsleisten (ECLASS BASIC) oder einer Version mit multidimensionalen Merkmalsstrukturen (ECLASS ADVANCED) wählen. Beiden liegt das gleiche ISO-konforme Datenmodell zugrunde.

  

WORIN UNTERSCHEIDEN SICH DIE BEIDEN ECLASS VERSIONEN?

ECLASS BASIC und ECLASS ADVANCED unterscheiden sich durch

•    die flache (BASIC) bzw. hierarchische Merkmalsstruktur (ADVANCED)
•    die Ausleitungsformate
•    die Flexibilität in der Darstellung der Merkmale
•    die Lesbarkeit durch den Menschen (CSV) bzw. die Maschine (XML)

  

ECLASS BASIC ECLASS ADVANCED
Merkmalsstruktur einfache, flache Struktur flexible, hierarchische Struktur
Ausleitungsformat CSV- oder XML-Datei XML-Datei
Lesbarkeit menschenlesbar / maschinenlesbar (menschenlesbar) / maschinenlesbar
Implementierung vereinfachte Implementierung aufwändigere Implementierung
Update Files CSV Update Files (RUF) - CSV XML Update Files (TUF, CUF, SDF)

schließen

schließen

schließen

schließen

ECLASS BASIC UND ADVANCED IN DER ANWENDUNG

Während ECLASS BASIC häufig im Einkauf, Vertrieb oder im Controlling eingesetzt wird, findet ECLASS ADVANCED vor allem im Engineering und CAx-Bereich Anwendung.

ECLASS BASIC ECLASS ADVANCED
Produktdatenmanagement x x
Beschaffung x x
Controlling x x
Vertrieb x x
Engineering   x
Fertigung   x
Qualitätsmanagement   x
Instandhaltung x x

ECLASS ADVANCED: BESONDERHEITEN UND VORTEILE

In der Version ECLASS ADVANCED wird die vierstufige Klassifikation um die Strukturelemente Block, Aspekt sowie die dynamischen Funktionalitäten Kardinalität und Polymorphismus ergänzt.

Merkmale zur Produktbeschreibung können mithilfe von Blöcken und Aspekten strukturiert dargestellt werden. Dynamische Anpassungen der Beschreibungsstruktur an die Erfordernisse des zu beschreibenden Produkts werden durch Kardinalitäten und Polymorphismen möglich.

 

BLOCK

Mit Hilfe eines Blocks können thematisch zusammengehörige Merkmale konsolidiert werden. Ein Block beschreibt Charakteristika des Produkts.

ASPEKT

Ein Aspekt ist eine spezielle Variante eines Blocks auf der obersten Ebene einer Klasse. Inhaltlich beschreibt ein Aspekt jedoch keine produktspezifischen Eigenschaften (wie normale Blöcke und Merkmale einer Klasse), sondern enthält lediglich Merkmale eines spezifischen Kontexts eines Produkts.

KARDINALITÄT

Kardinalität ist ein Multiplikationselement zur dynamischen Vervielfachung eines Blocks.

POLYMORPHISMUS

Polymorphismus bietet die Möglichkeit, dynamisch zu entscheiden, welche Inhalte eines Blocks konkret benötigt werden.
Die Eigenschaft der vielfachen („poly“) Ersetzbarkeit („Morphismus“) dient dazu, innerhalb einer Produktstruktur verschiedene Details zu beschreiben und dabei die Menge der gesamten Merkmale überschaubar und redundanzfrei zu halten.

ECLASS BASIC ECLASS ADVANCED
Klassifikation x x
Merkmale x x
Wertelisten (nur XML) x
Werte x x
Einheiten x x
Schlagwörter/Synonyme x x
Aspekte   x
Blöcke (x)* x
Kardinalität   x
Polymorphismus   x
Relationen   x
Werte/Capabilities   x
Events   x
Operations   x

*Der Preferred Name eines Blocks wird in der BASIC CSV ausgegeben.

schließen

schließen

schließen

schließen

Haben Sie Fragen?

schließen

schließen

  • Partner_ATS
  • Partner_AVL
  • Partner_BBG
  • Partner_Braun
  • Partner_DeltaV
  • Partner_Lufthansa
  • Partner_mercateo
  • Partner_Nolte
  • Partner_Phoenix
  • Partner_Siemens
  • Partner_Soenecken
  • Alibaba
  • CADBAS
  • Partner_Fraunhofer
  • thyssenkrupp
  • yokogawa
  • wscad
  • wago
  • tradeplace
  • traceparts
  • vgkl
  • vdma
  • tesa
  • strabag
  • teleflex
  • storz
  • smithsmedical
  • sick
  • sartorius
  • rwe
  • roesberg
  • rwth
  • reyher
  • quintilesMS
  • puls
  • pirobase
  • pfmmedical
  • pbsNetwork
  • peg
  • paradine
  • pbs
  • nrw
  • nutricia
  • nilfisk
  • medtronic
  • mubea
  • mri
  • medColumbus
  • lenze
  • lappkabel
  • leyboid
  • knauf
  • kaiserAkraft
  • ifm
  • johnsonAjohnson
  • InfraServ
  • ifcc
  • proactis
  • hella
  • hauni
  • hartmann
  • harting
  • han_kolb
  • ghx
  • gc
  • giz
  • fujitsu
  • fresenius
  • escha
  • endressAhauser
  • etim
  • epro
  • euchner
  • ekUnico
  • ekk
  • eaton
  • efis
  • dcc
  • dkfz
  • dAts
  • conrad
  • dahlhausen
  • cook
  • clinicpartner
  • ceced
  • classIng
  • bsn
  • amedes
  • abb
  • amperesoft
  • agkamed
  • 3m
  • bayardconsulting
  • zuken
  • wulff
  • wuerth
  • weidmueller
  • urgo
  • tedata
  • schneider
  • schaeffler
  • sana
  • prospitalia
  • pepperlfuchs
  • pentair
  • prodexa
  • oebb
  • medline
  • hollister
  • mpdigital
  • itb
  • festo
  • hager
  • eplan
  • evonik
  • emtec
  • distrelec
  • bd
  • BVBG
  • bosch
  • BASF
  • dansac
  • aucotec
  • afim
  • arthrex
  • audi_vw
  • aequitix
  • atrify
  • IOTA Foundation
  • Klöckner & Co
  • leuze
  • noxum
  • morphe
  • vgb
  • BSN medical
  • Berner Trading Holding GmbH
  • Stibo