ECLASS IN DER VERWALTUNGSSCHALE

Strukturen und Merkmale per Mausklick als Basis für den Digitalen Zwilling

Anwender erstellen in einer von den ECLASS Mitgliedern Festo, Phoenix Contact und SICK entwickelten Applikation mit nur wenigen Klicks die digitale Repräsentanz ihres Produkts.

Besonders bemerkenswert: Eine beliebige Anzahl von Merkmalen wird komfortabel per Mausklick hinzugefügt. Auf Basis der ECLASS-Klassen entsteht ein weitreichend und strukturiert beschriebener Digitaler Zwilling ‚im Handumdrehen‘.

Die Verwaltungsschale ist das Austauschformat für den standardisierten IoT-Datenaustausch der Plattform Industrie 4.0.

Die ECLASS Mitglieder Festo, Phoenix Contact und SICK demonstrieren im AASX Package Explorer erstmals, wie dieser Datenaustausch mit einer Schnittstelle für ECLASS-Daten (auch über den Webservice) umgesetzt wird, so dass Merkmale und ganze Strukturen importiert und eindeutig interpretiert werden können.

Der Nutzer erstellt mit Hilfe des AASX Package Explorer eine exportierbare Datei, die alle gegebenen Informationen des Produktes in strukturierter und semantisch definierter Form enthält, für den Nutzer einfach auslesbar ist und somit die Interoperabilität zwischen den Produktdatennutzern maßgeblich unterstützt.


Der AASX Package Explorer steht Ihnen über GitHub kostenlos zu Verfügung.

AASX Package Explorer herunterladen


AASX Package Explorer

Der Import von ECLASS-Daten aus einer statischen XML-Datei bzw. über den ECLASS Webservice

  • Start der Applikation
  • Import starten
  • Import aus statischer XML-Datei
  • Import über den ECLASS Webservice
  • Auswahl der Strukturelemente: Suchen und Filtern nach Elementen bzw. Klassen (Applikationsklasse, Block, Aspekt)
  • Importierte Teilmodelle

     
  • Interne Struktur der Klasse wird importiert
  • Abgeleitete und verknüpfte Konzeptbeschreibungen
  • Abgeleitete und verknüpfte Konzeptbeschreibungen

Die Darstellung zeigt zwei Möglichkeiten des Datenimports über den AASX Package Explorer.

ECLASS arbeitet in Kooperation und enger Abstimmung mit der Plattform Industrie 4.0 an einem Modell Mapping, das zeitnah veröffentlicht wird.

Haben Sie Fragen?

  • Partner_ATS
  • Partner_AVL
  • Partner_BBG
  • Partner_Braun
  • Partner_DeltaV
  • Partner_Lufthansa
  • Partner_mercateo
  • Partner_Nolte
  • Partner_Phoenix
  • Partner_Siemens
  • Partner_Soenecken
  • Alibaba
  • CADBAS
  • Partner_Fraunhofer
  • thyssenkrupp
  • yokogawa
  • wscad
  • wago
  • tradeplace
  • traceparts
  • vgkl
  • vdma
  • tesa
  • strabag
  • teleflex
  • storz
  • smithsmedical
  • sick
  • sartorius
  • rwe
  • roesberg
  • rwth
  • reyher
  • quintilesMS
  • puls
  • pirobase
  • pfmmedical
  • pbsNetwork
  • peg
  • paradine
  • pbs
  • nrw
  • nutricia
  • nilfisk
  • medtronic
  • mubea
  • mri
  • medColumbus
  • lenze
  • lappkabel
  • leyboid
  • knauf
  • kaiserAkraft
  • ifm
  • johnsonAjohnson
  • InfraServ
  • ifcc
  • proactis
  • hella
  • hauni
  • hartmann
  • harting
  • han_kolb
  • ghx
  • gc
  • giz
  • fujitsu
  • fresenius
  • escha
  • endressAhauser
  • etim
  • epro
  • euchner
  • ekUnico
  • ekk
  • eaton
  • efis
  • dcc
  • dkfz
  • dAts
  • conrad
  • dahlhausen
  • cook
  • clinicpartner
  • ceced
  • classIng
  • bsn
  • amedes
  • abb
  • amperesoft
  • agkamed
  • 3m
  • bayardconsulting
  • zuken
  • wulff
  • wuerth
  • weidmueller
  • urgo
  • tedata
  • schneider
  • schaeffler
  • sana
  • prospitalia
  • pepperlfuchs
  • pentair
  • prodexa
  • oebb
  • medline
  • hollister
  • mpdigital
  • itb
  • festo
  • hager
  • eplan
  • evonik
  • emtec
  • distrelec
  • bd
  • BVBG
  • bosch
  • BASF
  • dansac
  • aucotec
  • afim
  • arthrex
  • audi_vw
  • aequitix
  • atrify
  • IOTA Foundation
  • Klöckner & Co
  • leuze
  • noxum
  • morphe
  • vgb
  • BSN medical
  • Berner Trading Holding GmbH
  • Stibo