Française English
Logo eCl@ss

eCl@ss im Vertrieb

Heute sind für ein erfolgreiches Unternehmen gute und standardisiert zu verarbeitende Katalog- und Produktdaten genauso wichtig wie gute Produkte und eine gute Vertriebsmannschaft. Liefertreue bei Neubestellung oder Ersatzteilen, automatisiert und standardisiert zu verarbeitende Produktinformationen, all dies sind Argumente, die eine Entscheidung für einen Lieferanten begründen können.

Elektronische Marktplätze

Online-Marktplätzen kommt eine immer größere Bedeutung zu. Da zunehmend im Internet nach Produkten und potenziellen Lieferanten gesucht wird, kann es für Sie als Anbieter entscheidend sein, hier gut vertreten zu sein. Marktplätze fordern häufig standarisierte Produktdaten nach eCl@ss klassifiziert oder beschrieben und per BMEcat übertragen. Für Sie heißt das: Für die Einführung von eCl@ss müssen Sie nur einmal investieren, können aber viele Marktplätze mit Daten beliefern.

Elektronische Kataloge

Mit standardisiert vorliegenden Produktdaten können Kunden Katalogdaten schnell und ohne großen Aufwand in der gewünschten Form zur Verfügung gestellt werden. Die Datenqualität elektronischer Kataloge wird dabei zunehmend zum Wettbewerbsfaktor. Eine anwendungsgerechte, konsistente Lieferung der Daten ermöglicht eine saubere Analyse der technischen Daten, Preise und Produktbeschreibungen und stellt einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber „nicht klassifizierenden“ Marktbegleitern dar.

Praxisbeispiele einer gelungenen Einführung von eCl@ss finden Sie hier ...